Aktuelle Infos zu den Aufnahmeprogrammen für syrische Flüchtlinge

01.09.2015 09:00

 Im Juni 2014 haben die Innenminister von Bund und Ländern die Aufnahme von 10.000 Flüchtlingen aus der syrischen Krisenregion beschlossen. Insgesamt liegt die Aufnahmezahl der drei Bundesprogramme bei 20.000 Menschen.  Die Auswahl der Personen ist inzwischen abgeschlossen, obwohl noch nicht alle Aufnahmezusagen ergangen sind. Schon jetzt ist auch klar, dass die Zahl der Plätze den Bedarf wieder bei Weitem nicht decken wird. Bei ihrer Konferenz am 12. Dezember 2014 haben sich die Innenminister der Bundesländer leider nicht auf weitere humanitäre Aufnahmeaktionen - weder der syrischen noch der bedrohten Flüchtlinge aus Irak - verständigt.

Die Regelungen der Bundesländer für die Aufnahme von Syrer/innen allerding laufen weiter - hierüber haben noch diejenigen eine Chance, die den Lebensunterhalt ihrer Angehörigen sicherstellen können.

NÄHERE AKTUELLE INFORMATIONEN zu den Aufnahmeprogrammen finden Sie ab sofort hier.

 

Zurück